Mittwoch, 21. Dezember 2016

Maronensuppe

Hallo meine Lieben...

ich habe so oft von diesen Suppen gehört und gelesen, bin aber bisher nie auf die Idee gekommen das mal selbst zu kochen. Bis jetzt...Eine Kollegin hatte mir erzählt,das sie ein einfaches und leckeres Rezept hat und das hatte ich direkt ausprobiert. Mittlerweile habe ich die Suppe schon zum 3. Mal gekocht und es kam immer sehr gut an. Schmeckt etwas süßlich und leicht nach Kartoffeln und nussig.

Man kann entweder die Maronen so zubereiten wie im Rezept oder einfach die vorgegarten kaufen.





Zutaten für 4 Personen:

500 g Maronen
1 Zwiebel
250 g Möhren
700 ml Gemüsebrühe
100 g saure Sahne
Salz
Pfeffer
etwas Muskatnuss
100 ml Riesling
etwas Petersilie


Maronen kreuzweise einritzen und 15 Minuten in Wasser kochen. Heiß schälen. Zwiebel,Möhren und Maronen klein schneiden und in der Gemüsebrühe 10 Minuten kochen und dann pürieren. Saure Sahne unterziehen und mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Kurz vor dem Servieren mit dem Riesling abrunden. Suppe in Teller/Tassen füllen und mit den Kräutern verziehren.


Viel Spaß beim Nachkochen...